Libanon: 145 Verletzte bei Protesten in Beirut

20.1.2020 15:00 Uhr

In der libanesischen Hauptstadt Beirut ist es erneut zu gewaltsamen Auseinandersetzungen zwischen regierungskritischen Demonstranten und Sicherheitskräften gekommen. Der Libanon wird seit Oktober von Protesten gegen Korruption und Misswirtschaft erschüttert.

(SE/AFP)