imago images / MIS

Lewandowski lüftet Baby-Geheimnis beim Torjubel

7.11.2019 14:26 Uhr

Eine Schnullergeste und ein Ball unter dem Trikot beim Torjubel - so hat Robert Lewandowski sein süßes Baby-Geheimnis beim Spiel gegen Piräus gelüftet. Ehefrau Anna ist im vierten Monat schwanger. Es ist das zweite Kind für das Paar, Töchterchen Klara ist zwei Jahre alt.

"Das ist immer schön, wenn du das Glück hast, ein Kind zu bekommen. Das ist das Schönste im Leben", sagte der 31-Jährige nach dem 2:0 des FC Bayern in der Champions League gegen Olympiakos Piräus.

21 Treffer nach 16 Partien in der BuLi

Lewandowski ebnete mit dem Führungstreffer den Weg des deutschen Fußball-Meisters und baute seine imposante Bilanz aus. 21 Treffer stehen nach 16 Partien in Bundesliga (14 Tore), Champions League (6 Tore) und DFB-Pokal (1 Tor) für Lewandowski zu Buche. Mit 59 Treffern ist er in der ewigen Königsklassen-Torschützenliste Nummer fünf direkt hinter Reals Karim Benzema (62).

Entscheidung über OP am Sonntag

Auf Lewandowskis Tore kann auch Neu-Coach Hansi Flick nicht verzichten. Daher wird genau überlegt, wann sich der Pole der nötigen Leisten-OP unterzieht. "Wahrscheinlich entscheide ich am Sonntag", sagte Lewandowski, der sich nach dem BVB-Knaller abschließenden ärztlichen Rat holen will. "Ich habe keine Probleme beim Schießen und beim Laufen, deshalb habe ich keinen Druck." Es sei keine große Sache, aber eine Pause von 10 bis 14 Tagen müsse er schon einlegen.

(be/dpa)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.