dpa

Leichtathletik: Lisa Marie Kwayie und Kevin Kranz deutsche Sprintmeister

16.2.2019 19:17 Uhr

Zum ersten Mal konnten sich Lisa Marie Kwayie und Kevin Kranz die Hallen-Meisterschaft über 60 Meter holen.

Bei den Titelkämpfen der Leichtathleten in Leipzig setzte sich Kranz in 6,59 Sekunden durch. Im Vorlauf hatte der 20-Jährige vom Sprintteam Wetzlar in 6,56 Sekunden den deutschen Rekord von Julian Reus knapp verpasst. Der Erfurter war vor drei Jahren ebenfalls in Leipzig 6,52 Sekunden gerannt, fehlte diesmal aber wegen einer Oberschenkelverletzung. Kranz war bereits vergangenen Sommer Meister über 100 Meter.

Bei den Frauen eroberte Kwayie in Abwesenheit von Vize-Europameisterin Gina Lückenkemper (Berlin) und Titelverteidigerin Tatjana Pinto (Paderborn) den Titel in 7,19 Sekunden.

(be/dpa)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.