Hürriyet

Kunstmuseum in Ankara wird nach Restaurierung wieder eröffnet

28.12.2020 13:33 Uhr

Das staatliche Kunstmuseum in Ankara wird heute nach einjähriger Restaurierung feierlich wiedereröffnet. Auch Präsident Recep Tayyip Erdogan wird bei der Zeremonie dabei sein und eine Rede halten. Teil des Eröffnungsprogramms ist auch ein Konzert des präsidialen Sinfonie-Orchesters.

Im Dezember vergangenen Jahres war mit den umfangreichen Restaurierungsarbeiten an dem von 1927 bis 1930 errichteten Gebäude begonnen worden. Dabei wurde nicht nur die äußere Fassade, sondern auch das komplette Innenleben des Museums neu strukturiert.

Wahrzeichen der Stadt Ankara

Seit 1980 beherbergt das staatliche Kunstmuseum, das als Wahrzeichen der Hauptstadt Ankara gilt, die wertvollsten Werke der türkischen Kunstgeschichte im Bereich der visuellen Künste. Darunter auch eine der wichtigsten Sammlungen türkischer Malkunst mit 3629 Stücken.

(mb)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.