Kritik an Deutschland bei Trumps erster Massen-Wahlkampfveranstaltung

22.6.2020 9:00 Uhr

Donald Trump ist zurück im Wahlkampf, auch wenn die Corona-Krise noch nicht vorbei ist. George Floyds Namen erwähnt Trump kein einziges Mal bei seiner ersten Kundgebung seit Monaten - viele Plätze in der Arena blieben leer.

(SE/DPA)