imago images / Jens Koehler

Kreml lässt Nord-Stream-2-Starttermin offen

31.12.2019 13:51 Uhr

Noch könne man im Kreml nicht abschätzen, wann die umstrittene Ostseepipeline Nord Stream 2 in Betrieb gehen werde.

"Ich glaube nicht, dass jemand jetzt ein Datum nennen kann", sagte Sprecher Dmitri Peskow der Agentur Interfax zufolge in Moskau. Ohne die USA direkt zu nennen, sagte er: Durch Handlungen eines dritten Staates, die nicht den Normen des Völkerrechts entsprächen, "sind objektive Umstände der höheren Gewalt eingetreten". US-Sanktionen hatten das Projekt zunächst gestoppt, weil die Schweizer Firma Allseas aus Angst vor Strafen ihre Spezialschiffe abzog.

(be/dpa)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.