imago images / ZUMA Press

Kredit von 500 Millionen Euro soll Turkcell auf "nächstes Level" heben

11.8.2020 22:06 Uhr

Ein Kredit in Höhe von 500 Millionen Euro von der Chinesischen Entwicklungsbank (CDB) soll dem türkischen Mobilfunkanbieter Turkcell helfen, seine Geschäfte auf das"nächste Level" zu heben. Das teilte der Konzern in einer Erklärung mit.

Die Auszahlung des Darlehens durch die CDB zeige das internationale Vertrauen in die türkische Wirtschaft, sagte Osman Yilmaz, Finanzchef von Turkcell. Wie wichtig die Telekommunikation in der heutigen Zeit ist, habe die Corona-Krise vor allem zu Beginn gezeigt. Die Datennutzung sei in der Türkei während der Ausgangssperren um 50 Prozent gestiegen. "Dank der Vereinbarung haben wir nun genügend Spielraum, um Produkte und Technologien der nächsten Generation zu finanzieren“, so Yimaz.

Darlehen läuft acht Jahre

Der Kredit hat eine Laufzeit von acht Jahren, wobei die ersten drei Jahre tilgungsfrei gestaltet sind. In den darauffolgenden fünf Jahren soll das Darlehen zurückgezahlt werden.

(bl)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.