imago images / Marca

Kovac will Bale nicht im Team

20.7.2019 13:44 Uhr

Da hat Niko Kovac, Trainer des FC Bayern München, vor dem Testspiel gegen Real Madrid für klare Verhältnisse gesorgt. Wunschkandidat bleibt Leroy Sane von Manchester City. Aus dem Rennen ist Gareth Bale, walisischer Mittelfeldspieler von Real, dem beim "königlichen Ballet" auf dem Abstellgleis steht.

Trainer Niko Kovac hat vor dem Testspiel gegen Real Madrid Spekulationen über einen Wechsel von Flügelstürmer Gareth Bale vom spanischen Rekordmeister zum FC Bayern München eine klare Absage erteilt. "Nein", antwortete der 47 Jahre alte Kroate in Houston auf die Frage, ob der 30 Jahre alte walisische Fußball-Nationalspieler in den Kaderplanungen eine Rolle spiele.

Die Bayern wollen sich auf den offensiven Außenbahnen noch verstärken. Wunschkandidat ist Nationalspieler Leroy Sané von Manchester City.

(ce/dpa)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.