imago/Aton Chile

Kolumbien: 60 venezolanische Sicherheitkräfte desertiert

24.2.2019 0:20 Uhr

Laut Angaben der kolumbianischen Einwanderungsbehörde seien bereits 60 venezolanische Sicherheitskräfte über die Grenze geflohen. Verliert Maduro die Unterstützung der Armee?

Sie seien am Samstag aus den venezolanischen Bezirken Norte de Santander und Arauca nach Kolumbien geflohen, teilte die dortige Einwanderungsbehörde mit. In Venezuela ringen der selbsternannte Übergangspräsident Juan Guaido und der umstrittene Staatschef Nicolas Maduro, der bislang auf die Unterstützung durch das Militär weitgehend zählen konnte, um die Macht.

(be/afp)