dpa

Klostermann verlängert bei RB Leipzig

9.5.2020 9:32 Uhr

RB Leipzig-Profi Lukas Klostermann hat seinen Vertrag bei Leipzig vorfristig bis 2024 verlängert. Das teilte der sächsische Fußball-Bundesligist mit. "Ich bin seit sechs Jahren in Leipzig, habe hier persönlich und sportlich eine tolle Entwicklung gemacht und blicke bislang mit dem Club auf einen sehr erfolgreichen Weg zurück, der in Zukunft mit Sicherheit noch Potenzial für weitere Erfolge hat und von dem ich Teil sein möchte", sagte der 23-jährige Klostermann in einer Vereinsmitteilung.

Verteidiger Klostermann wechselte im August 2014 vom VfL Bochum nach Leipzig und schaffte seitdem den Sprung in die Nationalmannschaft. Dort gab er am 20. März 2019 gegen Serbien (1:1) sein Debüt. Mit RB feierte er zudem den Aufstieg in die Bundesliga, erreichte im vergangenen Jahr das DFB-Pokalfinale und zog in dieser Saison bis ins Viertelfinale der Champions League ein. Sein ursprünglicher Vertrag lief bis 2021. Zuletzt wurde der variabel einsetzbare Abwehrspieler angeblich auch vom Rekordmeister FC Bayern München umworben.

"Lukas gehört zu unseren absoluten Leistungsträgern und ist trotz seiner erst 23 Jahre auch schon ein sehr erfahrener Spieler, der in seiner bisherigen Zeit bei uns unglaubliche Entwicklungssprünge gemacht hat. Wir freuen uns sehr, dass wir nun seinen Vertrag vorzeitig bis 2024 verlängert haben", sagte RB-Sportdirektor Markus Krösche.

(gi/dpa)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.