imago images / Eibner Europa

Klopp verlängert bis 2024

13.12.2019 12:46 Uhr

Das sind News, die man in München wohl nicht sonderlich gerne hören wird. Trainer Jürgen Klopp hat seinen laufenden Vertrag mit dem FC Liverpool vorzeitig um zwei Jahre bis zum Jahr 2024 verlängert. Damit sollte der Erfolgs-Coach, der mit dem LFC in der letzten Saison die Champions League gewinnen konnte, kein Thema mehr beim deutschen Rekordmeister FC Bayern München sein. Wird es nun doch Pep Guardiola?

Jürgen Klopp hat seinen Vertrag beim Champions-League-Sieger FC Liverpool langfristig verlängert. Der 52 Jahre alte Teammanager gab am Freitagmittag in einer Videobotschaft auf der Webseite der Reds bekannt, sich bis 2024 an den Klub gebunden zu haben. Der frühere Meistertrainer von Borussia Dortmund hatte sich dem FC Liverpool im Oktober 2015 angeschlossen, sein bisheriger Vertrag beim souveränen Tabellenführer der Premier League war bis 2022 datiert.

Klopp: "Es waren keine schwierigen Verhandlungen."

"Wir haben uns entschlossen, das fortzusetzen, was bislang nicht so schlecht gelaufen ist", sagte Klopp in dem 89-sekündigen Video: "Wir lieben es, hier zu sein. Es ist ein wunderbarer Verein, in dem wir uns wie zu Hause fühlen. Es war der richtige Zeitpunkt. Es waren keine schwierigen Verhandlungen. Wir konnten es geheim halten, was heutzutage außergewöhnlich ist. Wir sehen uns - von heute an noch häufiger."

Der FC Liverpool wartet seit 1990 auf den Gewinn der englischen Meisterschaft und führt die Tabelle in der Premier League nach dem 16. Spieltag mit acht Punkten Vorsprung auf Leicester City und 14 auf Titelverteidiger Manchester City an. Im Mai gewann Klopp mit Liverpool zum sechsten Mal in der Vereinsgeschichte die Champions League.

(ce/afp)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.