afp

Klopp siegt mit seinem FC Liverpool weiter und auch Mourinho gewinnt wieder

7.12.2019 19:01 Uhr

Jürgen Klopp ist mit dem FC Liverpool in der englischen Premier League nicht zu stoppen. Die Reds gewannen am Samstag 3:0 (2:0) beim AFC Bournemouth und bauten den Vorsprung an der Tabellenspitze vorerst auf elf Punkte aus. Verfolger Leicester City könnte mit einem Sieg am Sonntag (15.00 Uhr) bei Aston Villa wieder auf acht Zähler herankommen.

Jose Mourinho feierte im fünften Pflichtspiel als Teammanager von Tottenham Hotspur den vierten Sieg. Drei Tage nach dem 1:2 bei Manchester United setzten sich die Spurs mit 5:0 (3:0) gegen den FC Burnley durch. Tottenham kletterte vorerst auf Platz fünf.

Alex Oxlade-Chamberlain (35.), der Ex-Leipziger Naby Keita (44.) und Superstar Mo Salah (54.) erzielten die Tore für Liverpool, das seit 33 Spielen in der Premier League ungeschlagen ist. Harry Kane (4./54.), Lucas (9.), Heung-Min Son (32.) nach einem beeindruckenden Solo und Moussa Sissoko (74.) trafen für die Spurs.

Titelverteidiger Manchester City fällt immer weiter zurück. Im Derby gegen den Lokalrivalen United unterlag das Team von Pep Guardiola 1:2 (0:2) und hat nach 16 Spielen bereits 14 Punkte Rückstand auf Liverpool. Nationalspieler Ilkay Gündogan wurde erst in der 86. Minute eingewechselt.

Zuletzt aktualisiert : 7.12.2019, 21:07:19

(ce/afp)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.