Klimawandel treibt Schwertwale in den Norden

30.1.2019 12:00 Uhr

Immer mehr Schwertwale tummeln sich in den eisigen Gewässern vor den norwegischen Fjorden. Die Meeressäuger wandern ihrem Lieblingsfressen hinterher: den Heringen. Die müssen durch den Klimawandel immer weiter nordwärts ziehen, um zu überleben.

(SE/AFP)