Symbolbild: imago images / Depo Photos

Kilicdaroglu: Wir sind entschlossen, Frieden und Demokratie in die Türkei zurückzuholen

4.12.2020 10:21 Uhr

Der Vorsitzende der größten türkischen Oppositionspartei CHP, Kemal Kilicdaroglu, sagte, dass seine Partei entschlossen sei, die Demokratie in die Türkei zurückzubringen. Beim Besuch des Vorsitzenden der "Demokratischen Partei" (DP), Gültekin Uysal, erklärte Kilicdaroglu laut CNNTürk, dass beide Parteien die Demokratie verteidigen und für sie kämpfen würden.

"Wir sind entschlossen, die Demokratie in dieses Land zurückzubringen. Lassen Sie mich dies unseren 83 Millionen Bürgern sagen, vor allem unseren Geschwistern, die die AK Partei wählen: Was auch immer sie [die Regierung, Anm. d. Red.] tun, wir sind entschlossen, Frieden und Demokratie in unsere schöne Türkei zu bringen."

Auf die Frage eines Journalisten antwortete Kilicdaroglu, dass er es für keinen Abgeordneten des türkischen Parlaments richtig fände, an der Beerdigung eines Terroristen teilzunehmen. "Ich sage das immer und überall. Terrorismus ist ein Verbrechen gegen die Menschlichkeit. Ich glaube fest daran, dass alle politischen Parteien eine gemeinsame Haltung gegenüber Terroristen einnehmen sollten. In Sachen Terror hat die Türkei am meisten gelitten. Die Türkei muss sich vom Terror befreien und ihn zerstören", betonte Kemal Kilicdaroglu am Donnerstag.

(be)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.