Symbolbild: imago/HochZwei/Syndication

Khedira nach Herz-OP wieder im Training

1.4.2019 14:19 Uhr

Gut eineinhalb Monate nach seiner Herz-Operation steht Mittelfeldspieler Sami Khedira (31) beim italienischen Rekordmeister Juventus Turin vor dem Comeback.

Khedira absolvierte am Sonntag erstmals wieder das komplette Mannschaftstraining und soll laut Gazzetta dello Sport am kommenden Wochenende gegen den AC Mailand zum Einsatz kommen.

Das Serie-A-Spitzenspiel findet am Samstag (18.00 Uhr) statt. Bereits am Dienstag (21.00) tritt der überlegene Tabellenführer Juve in Cagliari an. Khedira hatte sich am 20. Februar nach plötzlich aufgetretenen Problemen im Training einem Eingriff am Herzen unterzogen. Der 77-malige Nationalspieler wurde elektrophysiologisch untersucht, zudem wurde Herzmuskelgewebe verödet, um Rhythmusstörungen zu beseitigen. Seit dem 6. März hatte er individuell trainiert.

(gi/afp)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.