dpa

Kevin Kampl könnte länger bei RB Leipzig ausfallen

15.9.2019 13:24 Uhr

Schon seit einiger Zeit hat Spielmacher Kevin Kampl Probleme mit dem Sprunggelenk, jetzt droht ihm ein längerer Ausfall bei RB Leipzig.

Der Slowene hat Probleme mit dem Sprunggelenk, die auch einen Einsatz im Spiel gegen Bayern München (1:1) verhindert hatten.

"Er kann fußballspezifische Bewegungen aktuell nicht machen. Er ist eine Woche in Therapie, wo wir versuchen werden, den Schmerz herauszukriegen. Danach gibt es weitere Entscheidungen, ob er wieder einsteigen kann oder wir über andere Dinge nachdenken müssen", sagte Trainer Julian Nagelsmann.

Kampl plagen die Probleme am Sprunggelenk bereits seit mehreren Monaten. Zuletzt hatte der Mittelfeldspieler oft Trainingseinheiten ausgelassen, um am Spieltag fit zu sein.

(be/dpa)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.