epa/Omer Messinger

Keine Bewerbung um SPD-Vorsitz

31.10.2019 12:21 Uhr

Auch nach der Entscheidung über ihre Doktorarbeit strebt Familienministerin Franziska Giffey (SPD) nicht den Bundesvorsitz ihrer Partei an.

Sie habe sich bewusst entschieden, nicht in das laufende Verfahren zur Findung einer neuen Parteispitze einzusteigen, sagte sie am Donnerstag in Mainz. Dabei werde sie nun auch bleiben.

(an/dpa)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.