imago images / Mario Hösel

Kein "Goldener Oktober" in Sicht

6.10.2019 19:01 Uhr

Regen, tiefhängende Wolken, Gewitter - auch die nächste Woche sieht ziemlich grau aus. Von "Goldenem Oktober" vorerst keine Spur, stattdessen erwartet uns wechselhaftes Herbstwetter.

Am Montag soll es noch weitgehend freundlich und trocken bleiben, heißt es vom Deutsche Wetterdienst. Dann zieht vom Nordwesten Regen auf, der sich am Dienstag ausbreitet. Die Temperaturen erreichen zwischen 10 und 16 Grad, nur im Süden wird es mit 18 Grad etwas wärmer. Auch am Mittwoch bleibt das Wetter in Deutschland herbstlich. Insgesamt ist es stark bewölkt, teilweise kann es zu Schauern und Gewittern kommen. Besserung sei auch gegen Ende der Woche nicht zu erwarten.

(be/dpa)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.