DHA

Kayserispor holt daheim einen Punkt gegen den Tabellenführer

17.3.2019 16:48 Uhr

Im Nachmittagsspiel der Süper Lig am Sonntag trafen Kayserispor und der Tabellenführer Basaksehir aufeinander.

Kayseri hatte sich durch eher schlechte Ergebnisse in der letzten Zeit in Bedrängnis gebracht und der Tabellenkeller befindet sich in Sichtweite. Der Tabellenführer würde gerne vorlegen wollen, denn im Abendspiel waren die Löwen von Galatasaray Istanbul sicher hungrig, den Abstand nach oben zu verkürzen. Am Ende wurde es durch einen mehr als fragwürdigen Elfmeter in den letzten Sekunden der Nachspielzeit für den Tabellenführer ein 1:1, das sicherlich noch lange für Gesprächsstoff sorgen wird.

Samil Cinaz traf in der 20. Minute und danach verteidigte Kayserispor nicht zuletzt durch die Weltklasseleistung seines Keepers Silviu Lung den knappen Vorsprung. Das gelang bis zur vierten Minute der Nachspielzeit. Da wollte der Schiedsrichter ein Handspiel gesehen haben und pfiff Elfmeter für den Tabellenführer, den Emmanuel Adebayor ins Netz setzte.

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.