Kaschmir: ein jahrzehntelanger Konflikt

8.8.2019 16:30 Uhr

Die indische Regierung hat dem indischen Teil der Region Kaschmir die Autonomierechte entzogen und eine Ausgangssperre verhängt. Es ist eine neue Eskalation in einem Konflikt, der bis zur Unabhängigkeit des ehemaligen Britisch-Indien und der damit einhergehenden Abspaltung Pakistans im August 1947 zurückgeht.

(SE/AFP)