Symbolbild: imago/Eibner

Karneval: Jugendliche durch Konfettikanone schwer im Gesicht verletzt

5.3.2019 14:16 Uhr

Unglück bei Karneval in nordrhein-westfälischem Tönisvorst: Eine Jugendliche in Nordrhein-Westfalen ist durch die Wucht einer Konfettikanone schwer im Gesicht verletzt worden.

Wie die Polizei in Viersen am Dienstag mitteilte, ereignete sich das Unglück am Sonntag bei Karnevalsfeierlichkeiten in Tönisvorst. Die 16-Jährige aus Krefeld feierte demnach mit anderen Jugendlichen, als die Konfettikanone vor ihrem Gesicht abgefeuert wurde.

Wer die Kanone abfeuerte, war laut Polizei zunächst unklar. Es wurden Ermittlungen eingeleitet. Die Jugendliche wurde in ein Krankenhaus gebracht.

(gi/afp)