afp

Karel Gott auf Geldschein - Tschechen stehen stundenland Schlange

15.7.2019 15:45 Uhr

Am Sonntag standen hunderte Menschen in Prag im strömenden RegenSchlange, um einen der begehrten Geldscheine mit dem Konterfei von Karel Gott anlässlich seines 80. Geburtstags zu ergattern.

Der "Null-Euro"-Ehrenschein wurde für zwei Euro von einem Plattengeschäft im Zentrum der tschechischen Hauptstadt angeboten. Einige Fans des tschechischen stammenden Schlagersängers hatten extra vor dem Laden übernachtet, um die Banknote zu kaufen.

Eine Legende in Tschechien

Der auch in Deutschland beliebte Sänger Gott ist in seiner Heimat eine Legende. Zu seinem Geburtstag brachten die Fernsehsender unzählige Sondersendungen. Tschechische Musikfans wählten ihn 42 Mal zum beliebtesten Sänger des Jahres. Die "Null-Euro"-Scheine sind von der Europäischen Zentralbank offiziell genehmigte Souvenir-Sonderdrucke. Es gab sie bereits mit dem Eiffelturm in Paris, dem Londoner Big Ben und dem niederländischem Maler Rembrandt van Rijn. Tschechien ist kein Mitglied der Eurozone, seine Landeswährung ist die Tschechische Krone.

(be/afp)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.