imago images / Future Image

Kölner Fridays-for-Future-Ortsgruppe beendet wöchentliche Proteste

15.12.2019 0:20 Uhr

Man darf gespannt sein, was sich die Kölner Ortsgruppe von Fridays for Future in der Zukunft einfallen lassen wird. Denn mit den Protesten ist erst einmal Schluss. Ab jetzt soll nicht mehr jeden Freitag gestreikt werden.

Der Schulstreik am vergangenen Freitag sei der vorerst letzte gewesen, teilten die Aktivisten auf Twitter mit. Stattdessen wolle man sich andere politische Aktionen überlegen. "Nach einem Jahr müssen wir leider feststellen, dass es trotz unserer Proteste immer noch keine politischen Maßnahmen für das 1,5-Grad-Ziel gibt", sagte Sprecherin Leonie Bremer der Deutschen Presse-Agentur.

(be/dpa)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.