Journalisten wegen falscher Vorwürfe gegen Grönemeyer verurteilt

8.3.2019 15:00 Uhr

Das Landgericht Köln hat zwei Journalisten wegen falscher Gewaltvorwürfe gegen den Sänger Herbert Grönemeyer verurteilt. Grönemeyer war von den Verurteilten eines tätlichen Übergriffs am Kölner Flughafen vor fünf Jahren beschuldigt worden.

(SE/AFP)