dpa

Joko und Klaas gewinnen erneut

19.6.2019 11:48 Uhr

Die Moderatoren Joko und Klaas haben in ihrem neuen Dauerwettkampf gegen den eigenen Sender zum zweiten Mal gewonnen.

Im Schnitt 1,47 Millionen Zuschauer verfolgten am Dienstag ab 20.15 Uhr ihren Sieg. Der Marktanteil für "Joko & Klaas gegen ProSieben" lag bei 6,0 Prozent. Bei den 14- bis 49-jährigen Zuschauern betrug der Wert 15,9 Prozent, bei den noch Jüngeren zwischen 14 und 39 sogar 22,2 Prozent.

15 Minuten Live-Sendezeit

Mit ihrem Erfolg haben sich Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf erneut 15 Minuten Live-Sendezeit erspielt, mit der sie nach Angaben des Senders machen können, was sie wollen. ProSieben zeigt "Joko & Klaas LIVE" am heutigen Mittwoch um 20.15 Uhr. Die ursprünglich für diese Sendezeit geplante Serie "Grey's Anatomy - Die jungen Ärzte" verschiebt sich damit auf 20.30 Uhr.

Nach ihrem ersten Sieg überraschten Joko und Klaas das Fernsehpublikum mit einer Livesendung, in der sie Seenotrettung für Flüchtlinge im Mittelmeer, Rechtsextremismus und Obdachlosigkeit zum Thema machten. Als sie bei der anschließenden Revanche verloren, mussten sie am Dienstag die Moderation des ProSieben-Magazins "taff" übernehmen.

(gi/dpa)