Johnson: Gesundheitssystem "hat mir das Leben gerettet"

13.4.2020 10:30 Uhr

Der britische Premierminister Boris Johnson ist nach einer Woche Krankenhausaufenthalt wieder in der Downing Street. Er verdanke den Mitarbeitern des Gesundheitssystems sein Leben, erklärte Johnson in einer Videobotschaft. Er hatte sich mit dem Coronavirus infiziert.

(SE/AFP)