dpa

John Legend kritisiert Trumps Krisen-Management

6.5.2020 13:56 Uhr

Mit deutlichen und starken Worten kritisiert Musiker John Legend das Krisen-Management von US-Präsident Donald Trump in der Corona-Pandemie.

"Er ist das genaue Gegenteil von dem, was wir gerade brauchen", sagte der 41-Jährige der Online-Ausgabe des Männermagazins "GQ". Unter anderem sagt Legend, dass Trump nicht auf Wissenschaftler höre und nicht weit genug vorausdenke.

(gi/dpa)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.