imago images / Future Image

John le Carré: Keine Logik in Johnsons Geschrei

21.10.2019 13:49 Uhr

John le Carré ist ein entschiedener Brexit-Gegner. Der drohende EU-Austritt zwingt den 88-jährigen britischen Schriftsteller jetzt zum Handeln: er beantragte den irischen Pass.

Seine Großmutter väterlicherseits sei in Irland geboren worden, was ihm den Anspruch auf irische Staatsbürgerschaft gebe, sagte le Carré der Deutschen Presse-Agentur. "Zum ersten Mal in meinem Leben habe ich darüber nachgedacht, woanders zu leben."

Brexit "beschissenes Chaos"

In seinem neuen Roman "Federball", der am Dienstag erscheint, lässt le Carré seine Figuren den Brexit als "beschissenes Chaos" verurteilen. Er selbst kritisiert scharf Premierminister Boris Johnson, der "sofort gestoppt" werden müsse. "Es gibt keine Logik mehr in Johnsons Geschrei." Die Brexit-Gegner hätten es nicht geschafft, sich Geltung zu verschaffen.

"Wir haben gelernt, wie fragil unsere Institutionen und unsere Demokratie sind - und die Tatsache, dass wir keine niedergeschriebene Verfassung haben, ist angsteinflößend."

(be/dpa)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.