Japanisches Luxus-Rind soll Exportschlager werden

10.2.2019 15:00 Uhr

Die Aufzucht japanischer Schwarzrinder gilt als hohe Kunst. Das Fleisch ist dank der einzigartigen Maserungen leicht wiederzuerkennen. Es ist besonders zart und gilt deshalb als Luxus-Rind. Weil der Konsum von Rindfleisch in Japan abnimmt, richten die Züchter ihre Blicke gen Ausland.

(SE/AFP)