Japanische Sonde "Hayabusa 2" landet auf Asteroid

23.2.2019 11:30 Uhr

Die japanische Sonde "Hayabusa 2" ist erfolgreich auf einem 300 Millionen Kilometer entfernten Asteroiden gelandet. Auf Ryugu soll sie Hinweise zum Ursprung unseres Lebens und unseres Sonnensystems sammeln. Die Landung verlief laut japanischem Kontrollzentrum schneller als gedacht. Sogar erste Proben konnte die Sonde schon sammeln.

(SE/AFP)