Japanische Journalistin gewinnt Vergewaltigungsprozess

19.12.2019 19:30 Uhr

Die japanische Journalistin Shiori Ito hat ihren Vergewaltiger angezeigt und damit ein Tabu in ihrer Heimat gebrochen. Jetzt hat Japans Vorkämpferin der #MeToo-Bewegung vor Gericht eine Entschädigung wegen Vergewaltigung erstritten.

(SE/AFP)