Jansen "brennt für den HSV", will aber nicht in den Vorstand

31.3.2020 11:00 Uhr

Der neue HSV-Aufsichtsrats-Chef Marcell Jansen hat Spekulationen zurückgewiesen, dass Investor Klaus-Michael Kühne im Hintergrund die Trennung von Klubchef Bernd Hoffmann vorangetrieben hat. Ein Engagement im Vorstand schloss er für die nähere Zukunft aus.

(SE/SID)