Istanbul: Staudämme durch Schnee wieder über 30 Prozent

20.1.2021 21:38 Uhr

Noch vor knapp zehn Tagen rangen alle Alarmglocken, denn die Pegel der Staudämme rund um die Millionenmetropole Istanbul fielen unter 20 Prozent. Doch dann kam erst der Regen – und schließlich der Schnee.

Genau das, was die Talsperren gebraucht haben. Jetzt kann man zumindest ein bisschen durchatmen, denn die Füllstände kletterten wieder auf über 30 Prozent. Und wenn der Schnee erst wieder schmilzt, wird es noch besser werden.

(be)