dha

Istanbul: Run auf Parkhäuser nach Hagelwarnung

8.10.2020 9:16 Uhr

Nachdem die Meteorologen für Donnerstag und Freitag eine Warnung vor heftigen Regenfällen mit schwerem Hagel für die Region Marmara inklusive Istanbul sowie Bursa herausgegeben hat, fand am Donnerstagmorgen ein Run auf die geschlossenen Parkhäuser in der Innenstadt statt.

Der stellvertretende Vorsitzende der städtischen Parkhäuser ISPARK, Ziya Kilic, erklärt, dass aufgrund der Wettersituation die Parkhäuser zu 80 Prozent ausgelastet seien und bittet die Istanbuler, ihre Autos in Parkhäusern abseits der Stadtzentren abzustellen.

Ob die Häkeldecke viel bringt? (Bild: dha)

Viele kaputte Scheiben beim letzten Hagel

Erst in der letzten Woche hatten heftige Hagelschauer für zahlreiche Schäden an im Freien geparkten Autos verursacht. Die Menschen versuchten, ihre Autos mit Decken und Teppichen zu schützen. Für Donnerstag und Freitag verweist Kilic die Autofahrer auf die insgesamt 14 städtischen Parkhäuser auf der asiatischen Seite der Stadt und die 54 Parkhäuser auf der europäischen Seite. Die Parkhäuser abseits der Stadtzentren seien zu rund 30 bis 40 Prozent ausgelastet. Über die ISPARK-App könnten User sowohl die Auslastung als auch die Anfahrtswege zu weniger vollen Parkhäusern eruieren, so Kilic.

(be)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.