imago images / Xinhua

Istanbul: Rückkehrer aus Europa müssen in 14-tägige Quarantäne

16.3.2020 14:21 Uhr

Noch bis Dienstag, den 17. März haben türkische Touristen und Studenten die Möglichkeit, bis Mitternacht in die Türkei zurückzukehren, bevor der Flugbetrieb in neun europäische Länder eingestellt wird.

Wie das Gouverneursamt in Istanbul am Montag ankündigte, werden die Rückkehrer als Vorsichtsmaßnahme für zwei Wochen in Studentenheimen unter Beobachtung gestellt. Ab dem 18. März gilt bis zum 17. April ein Einreisebann für Reisende aus Deutschland, Frankreich, Belgien, Spanien, Österreich, den Niederlanden, Schweden, Norwegen und Dänemark, um eine weitere Ausbreitung des Coronavirus zu verhindern.

Um die Unterbringung für die Reisenden zu gewährleisten, habe man vier Studentenwohnheime, die dem Ministerium für Sport und Jugend unterstehen, geleert. Die Studenten wurden vorläufig auf andere Studentenheime verteilt.

(be)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.