dha

Istanbul: Metro zwischen Flughafen und Kagithane soll Ende April fahren

4.10.2020 12:52 Uhr

Der türkische Verkehrsminister Adil Karaismailoglu hat angekündigt, dass die Metrostrecke zwischen Kagithane und dem neuen Flughafen im Norden Istanbuls voraussichtlich Ende April in Betrieb genommen werden wird. Die Strecke von Gayretttepe im Zentrum von Istanbul bis zum Flughafen soll im letzten Viertel des Jahres folgen. Das Schienennetz innerhalb Istanbuls habe mittlerweile eine Gesamtlänge von 233 Kilometern erreicht, so der Verkehrsminister weiter.

Adil Karaismailoglu, Minister für Verkehr und Infrastruktur, besichtigte die Arbeiten an der U-Bahn-Station Göktürk. Karaismailoglu betonte, dass die neue Strecke zwischen Gayrettepe und dem Flughafen Istanbul in vielerlei Hinsicht ein Rekordprojekt sein wird: "Zum ersten Mal in unserem Land wurden bei diesem U-Bahn-Projekt zehn Aushubmaschinen eingesetzt. Unser Projekt wird als das am schnellsten erschaffene U-Bahn-Projekt in der Türkei in die Geschichte eingehen."

Auch würden die eingesetzten U-Bahnen mit bis zu 120 Stundenkilometern rund 40 Stundenkilometer schneller als die bisherigen Bahnen fahren können.

(be)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.