Istanbul: Keine Ausgangssperre für Touristen

Touristen aus dem Ausland sind von der Ausgangssperre in der Türkei ausgenommen - und genossen am Samstag ein einzigartiges Erlebnis in Istanbul. *Bildergalerie*

6.12.2020 10:31 Uhr

An diesem Wochenende gilt in der ganzen Türkei eine Ausgangssperre von Freitagabend bis Montagmorgen, um die Verbreitung des Coronavirus einzudämmen. Allerdings sind Touristen aus dem Ausland davon ausgenommen. Und so hatten die Besucher am Samstag Istanbul mehr oder weniger für sich allein – und genossen dieses einzigartige Erlebnis sichtlich.

Genau aus diesem Grund hatten einige Touristenattraktionen – wie beispielsweise das Pera Museum, der Galataturm oder Dolmabahce Palast – geöffnet. Andere Besucher zogen jedoch einen Spaziergang im strahlenden Sonnenschein entlang des Bosporus vor.

(be)