dha

Istanbul: Fünf beschädigte Häuser in Bahcelievler abgerissen

21.2.2020 19:46 Uhr

Nachdem letzte Woche im Stadtteil Bahcelievler in Istanbul ein bei dem Erdbeben im September beschädigtes und geleertes Gebäude mit sieben Stockwerken eingestürzt ist, wurden in dieser Woche drei weitere beschädigte Häuser aus Sicherheitsgründen kontrolliert zum Einsturz gebracht.

Nach dem heftigen Erdbeben vor der Küste Istanbuls am 26. September letzten Jahres wurden in der Bahcelievler-Nachbarschaft zahlreiche ältere Gebäude schwer beschädigt und im Zuge der Sicherheit bereits geleert. Nachdem in der letzten Woche ein Gebäude unkontrolliert eingestürzt war, wurden nun fünf weitere Häuser abgerissen. Die Abrissarbeiten verliefen ohne Probleme.

Es wird erwartet, dass bis Ende des Monats insgesamt 24 weitere schwer beschädigte Gebäude in Bahcelievler abgerissen werden.

(Berna Ehrhardt)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.