Symbolbild: imago images / Seskim Photo

Istanbul erstrahlt im Lichterglanz

19.12.2019 13:47 Uhr

In puncto Mode, Kultur und Essen liegt der Stadtteil Nisantasi in Istanbul ganz weit vorn. Hierher kommt die High Society der Stadt zum Shoppen und Dinieren. In der Weihnachtszeit sind die Straßen und Geschäfte festlich dekoriert.

In Nisantasi zeigt sich Istanbul von einer ganz anderen, sehr glamourösen und modernen Seite. Der Luxus präsentiert sich allerdings authentisch, und so ist die Atmosphäre zwar nobel-europäisch, aber doch auch nachbarschaftlich-gemütlich. Die eleganten Straßen sind gesäumt von Jugendstilgebäuden, in denen sich die Boutiquen namhafter türkischer und internationaler Designer angesiedelt haben. Gucci, Tiffany, Prada, Cartier, Louis Vuitton ... alle sind vertreten. Daneben und dazwischen warten stylische Cafés und gehobene Restaurants, aber auch hipster-taugliche Coffeeshops und Burgerläden auf vom Shopping hungrige Gäste.

Weihnachtliche Deko zum Neujahrsfest

An vielen Plätzen in Istanbul wird im Dezember stimmungsvoll dekoriert, doch kein anderer Stadtteil kann den weihnachtlichen Glamour von Nisantasi übertreffen. Wobei natürlich klar ist, dass nicht für Weihnachten dekoriert wird, denn das wird in der Türkei nicht gefeiert. Mit der Dekoration stimmen sich die Türken stattdessen auf das Neujahrsfest ein.

Von Besiktas aus kann man Nisantasi, das sich im Stadtteil Sisli befindet, bequem zu Fuß erreichen. Ganz unkompliziert gelangt man auch mit der U-Bahn M2 dorthin. Ab der Osmanbey Station ist es nur noch ein kurzer Spaziergang.

Die besten Cafés und Restaurants von Nisantasi

Nisantasi ist nicht nur als luxuriöses Shopping-Mekka von Istanbul bekannt, sondern auch für seine Café und Restaurants, in denen es sich nach Herzenslust schlemmen und genießen lässt.

Cesme Bazlama Kahvalti ist ein Brunch-Location wie aus dem Bilderbuch. Für einem Platz muss man meist anstehen, doch das lohnt sich. Speisekarten gibt es dort keine, also kann auch nicht bestellt werden. Sobald man sitzt, bekommt man ein reichhaltiges Frühstück ganz nach türkischer Tradition serviert.

Im Voy Tesvikiye wird Frühstück, Mittag- und Abendessen serviert. Sein Ambiente ist ein Mix aus industriellem Chic und botanischem Garten, unterlegt von elektronischer Musik. Auf der Speisekarte stehen Sandwiches und Bagels. Work-Life-Balancer mit Notebooks trifft man hier ebenso an wie asiatische Touristen.

"Fine Dining" lautet die Devise im Grey Food & Drink. Neben italienischen Klassikern finden sich Spezialitäten aus der Fusion-Küche auf dem Menü. Am Ende des Essens werden Früchte und Nüsse in einer großen Kristallschale an den Tisch gebracht – und eine Tafel Schokolade, von der der Kellner Stücke für die Gäste abschlägt.

(jk)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.