imago images / ITAR-TASS

Istanbul Airport fertigte in drei Monaten 16 Millionen Passagiere ab

4.7.2019 11:43 Uhr

Der Flughafen Istanbul hat zwischen dem 6. April und dem 1. Juli insgesamt 15,99 Millionen Passagiere abgefertigt, nachdem er den Flugverkehr vom ehemaligen Hauptflughafen Istanbul Atatürk übernahm.

Innerhalb von drei Monaten wurden auf dem Mega-Flughafen insgesamt 100.000 nationale und internationale Flüge abgefertigt. Eine Aufschlüsselung der Daten ergab, dass der Flughafen Istanbul zwischen dem 6. April und dem 1. Juli 11,95 Millionen internationale Passagiere und 4 Millionen inländische Passagiere auf dem Flughafen willkommen geheißen hat.

Allein im Juni nutzten 5,98 Millionen Passagiere den Flughafen Istanbul. Dies sind 7,4 Prozent mehr als die Zahl der Reisenden, die vor einem Jahr am Flughafen Atatürk abgefertigt wurden.

Automatisierte Passkontrolle beschleunigt Abfertigung

Im Juni führte die İGA, die 25 Jahre lang den Istanbuler Flughafen bauen und betreiben wird, ein automatisiertes Passkontrollsystem ein, um die Passagiere schneller zum Zoll zu bringen. Das System ermöglicht eine schnelle Passkontrolle am Flughafen in einem einfachen und bequemen Self-Service-Prozess. Reisende werden während dieses Systems einer biometrischen Überprüfung unter Verwendung von Gesichtserkennung und Fingerabdrücken unterzogen. Derzeit gibt es am neuen Flughafen 30 der automatisierten Passkontrollschalter.

Nominiert als "Flughafen des Jahres"

Die İGA gab außerdem am 27. Juni bekannt, dass der Flughafen Istanbul einer der 10 Flughäfen ist, die als Kandidaten für die von der International Airport Review organisierten Bewertung "Readers 'Choice 2019" in der Kategorie "Flughafen des Jahres" nominiert wurden.

Mit einer Kapazität von 200 Millionen Passagieren pro Jahr nach Abschluss aller vier Phasen mit sechs Start- und Landebahnen bis zum Jahr 2028 soll der Flughafen Istanbul zu einem globalen Luftverkehrsdrehkreuz werden, das mehr als 100 Fluggesellschaften und Flüge zu über 300 Zielen auf der ganzen Welt beherbergt.

(be)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.