epa/Peter Foley

Iran gegen Militäroffensive der Türkei

8.10.2019 13:19 Uhr

Teheran ist gegen eine Militäroffensive der Türkei in Nordsyrien. Das teilte Außenminister Mohammed Dschawad seinem türkischen Amtskollegen Mevlüt Cavusoglu in einem Telefonkontakt mit.

Die territoriale Integrität Syriens sowie die Souveränität der Regierung des Landes sollten in jedem Fall respektiert werden. Außerdem sei es weiterhin notwendig, den Terrorismus in Nordsyrien zu bekämpfen, um die Sicherheit und Stabilität der Region zu gewährleisten, sagte Sarif laut Webportal des iranischen Außenministeriums am Dienstag.

(an/dpa)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.