Hurriyet

Intel bereitet eine innovative Revolution vor

2.2.2019 9:55 Uhr

Die Firma Intel arbeitet aktuell an einer absoluten Innovation, die verspricht, eine Revolution werden zu können. Intel, das bisher seine Marktführung im Bereich von Prozessortechnik sichert, wagt sich in neues Terrain.

Aufmerksam machten die WIPO (World Intellectual Property Organization - Weltorganisation für geistiges Eigentum) und die USPTO (United States Patent and Trademark Office – Das Patentamt der Vereinigten Staaten) auf die ungewöhnliche Patenanmeldung. Sie beinhaltet ganz offensichtlich ein Smartphone, das mit drei faltbaren Displays ausgestattet werden soll.

Hybrid aus Smartphone und Tablet

Das Gerät stellt sich als Hybrid aus Smartphone und Tablet dar. Werden die drei Monitore zusammengelegt, lässt sich damit telefonieren, wie mit einem gewöhnlichen Mobilgerät. Ausgestattet werden soll das zukunftsträchtige Utensil zusätzlich mit einem Eingabestift. Es sieht ganz danach aus, als ob es dem Titel des ungewöhnlichsten Mobilgerätes sehr gerecht werden wird. Intel hat bisher keine Stellung bezogen. Laut den vorgelegten Bildern der Patentanmeldung dürfen wir gespannt der Einführung entgegenfiebern.

Mit faltbaren Monitoren beschäftigt sich nicht nur die Firma Intel. Mit seinem Infinity Flex hat Samsung gerade erst vor kurzem sein biegsames Telefondisplay vorgestellt. Bei LG und Huawei gehen die Entwicklungen auch in diese Richtung. Genauso wie bei Xiaomi, dem chinesischen Elektronik-Hersteller.

(et/Hurriyet)