Hürriyet

Industrieproduktion der Türkei erneut gestiegen

13.12.2020 11:56 Uhr

Die Industrieproduktivität der Türkei stieg von Juli bis September gegenüber dem Vorjahr um 2,84 Prozent, teilte Industrieminister Mustafa Varank am Freitag mit.

Der kalenderbereinigte Produktionsindex pro Beschäftigten lag im dritten Quartal 2020 bei 114,09, im Vergleich zu 110,23 zum Vorjahreszeitraum.

Die Produktivität stieg im verarbeitenden Gewerbe um 3,16 Prozent, Energiegewinnung um 1,56 Prozent und der Bergbau um 0,22 Prozent. Am meisten legte der Öl- und Gassektor mit 16,64 Prozent zu, während der Abbau von Kohle mit 23,95 Prozent den größten Rückgang verzeichnete. Unter den Industrieverbänden war die höchste Steigerung bei den langlebigen Konsumgütern mit 7,93 Prozent zu verzeichnen.

(an)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.