epa/Erik S. Lesser

Indische Strafzölle nicht akzeptabel

27.6.2019 12:45 Uhr

Indien, so US-Präsident Donald Trump, soll seine kürzlich verhängte Vergeltungszölle auf US-Produkte wieder aufzuheben. "Ich freue mich darauf, mit Premierminister Modi über die Tatsache zu sprechen, dass Indien, das jahrelang sehr hohe Zölle gegenüber den USA erhoben hat, die Zölle kürzlich noch weiter angehoben hat", schrieb Trump vor Beginn des G20-Gipfels im japanischen Osaka auf Twitter.

"Das ist inakzeptabel, und die Zölle müssen zurückgenommen werden", erklärte der US-Präsident. Trump will den indischen Regierungschef Narendra Modi am Rande des G20-Gipfels treffen, der am Freitag beginnt.

Strafzölle auf Nüsse, Linsen und Äpfel

Im Handelsstreit mit den USA hatte Indien Mitte Juni Vergeltungszölle auf 28 Produkte aus den Vereinigten Staaten erhoben. Betroffen sind unter anderem Agrargüter wie Nüsse, Linsen und Äpfel. Indien reagierte damit auf eine vorangegangene Entscheidung der USA, dem südasiatischen Land bisherige Handelsvorteile zu entziehen.

(an/dpa)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.