AFP

In Türkei inhaftierter Österreicher kommt am Weihnachtsabend frei

24.12.2018 19:31 Uhr

Ein vor mehr als drei Monaten in der Türkei festgenommener Österreicher, Max Zirngast aus der Steiermark, soll noch an Heiligabend freikommen.

Ein Gericht in Ankara ordnete am Montag die Entlassung des jungen Mannes an, wie sein Anwalt der Deutschen Presse-Agentur bestätigte. Allerdings dürfe er nicht ausreisen und müsse sich jede Woche bei der Polizei melden. Der Anwalt erwarte die Freilassung des Österreichers noch am Abend, sagte er.

Sein Mandant müsse sich auch nach wie vor wegen des Vorwurfs der Mitgliedschaft in einer Terrororganisation vor Gericht verantworten. Prozessauftakt sei am 11. April.

(dpa)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.