HDN

Immer mehr türkische Firmen nutzen Robotertechnologien

31.8.2020 19:50 Uhr, von Andreas Neubrand

Laut einer Studie des türkischen Instituts für Statistik (TÜIK) setzen fast 20 Prozent der Unternehmen mit 250 oder mehr Mitarbeitern Robotertechnologie ein. Etwa fünf Prozent der Unternehmen mit 10 oder mehr Beschäftigten gaben an, in diesem Jahr Industrieroboter eingesetzt zu haben.

"3,9 Prozent der Unternehmen mit 10 bis 49 Mitarbeitern, 9,4 Prozent der Unternehmen mit 50 bis 249 und 19,6 Prozent der Unternehmen mit 250 oder mehr Mitarbeiter setzen auf Roboter", heißt es in der Studie.

Drei Prozent nutzen 3D-Drucker

Etwa drei Prozent der Unternehmen gaben an, eigene oder fremde 3D-Drucker zu verwenden. 94,9 Prozent der befragten Unternehmen mit zehn oder mehr Mitarbeitern nutzten 2020 das Internet. Bei Unternehmen mit 50 bis 249 Mitarbeitern waren es fast 98 Prozent. Bei Unternehmen mit mehr als 250 Mitarbeitern sogar 99,4 Prozent.

92,5 Prozent der Unternehmen nutzen 2020 eine feste Breitbandverbindung. Zehn Prozent der Unternehmen nutzen dabei eine Internetverbindung mit weniger als 10 Mbit/s, 61 Prozent eine mit 10-99 Mbit/s und 28,1 Prozent mit mindestens 100 Mbit/s.

Die meisten Unternehmen haben eigene Webseite

Etwa 54 Prozent der Unternehmen mit 10 oder mehr Mitarbeitern haben eine eigene Webseite. 49,2 Prozent der Unternehmen mit 10 bis 49 Mitarbeitern, 74,1 Prozent der Unternehmen mit 50 bis 249 Mitarbeitern und 89,2 Prozent mit 250 oder mehr Mitarbeitern.

Über 14 Prozent der Unternehmen mit 10 oder mehr Mitarbeitern nutzten im Jahr 2020 Cloud-Computer-Dienste. 11,9 Prozent der Unternehmen mit 10 bis 49 Beschäftigten, 22,2 Prozent der Unternehmen mit 50 bis 249 Beschäftigte und 40,8 Prozent der Unternehmen mit 250 oder mehr Mitarbeitern.

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.