imago images / Panthermedia

Ihr Wochenhoroskop vom 9. - 15. September

9.9.2019 12:06 Uhr

Widder

Wie in den letzten paar Wochen stehen bei Ihnen weiterhin Saturn und Pluto im Steinbock, das heißt im negativen Aspekt (Quadrat). Für Sie bedeutet diese Konstellation, dass Sie nicht über die Strenge schlagen sollten und sich lieber in Geduld üben sollten. Von Dienstag bis Donnerstag haben Sie den günstigen Einfluss vom Mond im Wassermann; sie fühlen sich viel besser. Ab Samstag haben Sie für drei Wochen die Venus (Liebe, Harmonie) in der Waage, die in Opposition zu Ihnen steht. Sie sind harmonisch, haben gute Chancen in Ihren Liebesangelegenheiten. Weiterhin haben Sie noch den Jupiter (Glück, Expansion) im günstigen Aspekt bei sich. Achten Sie von Freitag bis Samstag auf den Vollmond, der Ihre Gefühle aufwühlen kann.

Stier

Sie sind immer noch das Glückskind der Woche. Es stehen acht Planeten zu Ihren Gunsten. Mit solchen Planeten an Ihrer Seite, können Sie nicht viel falsch machen. Das Universum fördert Sie in Allem. Gleichzeitig fordern die Sterne den Gewohnheitsmenschen Stier heraus, dann aber auch neu anzufangen. Wenn sich günstige Gelegenheiten in Ihrem Alltag ergeben, zögern Sie nicht lange und ergreifen Sie diese - denn das kann Ihre Chance sein. Aber doch Vorsicht von Dienstag bis Donnerstag, da der Mond im Wassermann für Gefühlswallung bei Ihnen verantwortlich sein kann. Ab Donnerstagmittag bis Samstag in der Frühe ist Vollmond. Venus (Liebe, Harmonie) unterstützt Sie noch bis Samstag. Der Vollmond in den Fischen, wo Neptun noch lange verweilt, sorgt dafür, dass viele Heimlichkeiten nun an das Tageslicht kommen. Egal, ob Ihre Heimlichkeiten oder die von anderen Menschen.

Zwillinge

Von Dienstag bis Donnerstag hilft den Zwillingen der Mond im Wassermann, Ihren Gefühlen nachzugehen. Seien Sie dabei achtsam, denn auf der anderen Seite stehen Ihnen vier Planeten in der Jungfrau ungünstig. Streitgefahr! Neptun und der Vollmond am Samstag werden Ihre Gefühle mit in Leidenschaft ziehen. Bloß nicht aufregen. Gut, dass der Jupiter im Schützen (in Opposition) Sie nicht verlässt. Bei ernsten Auseinandersetzungen sorgt er dafür, dass Sie am Ende doch noch glimpflich davon kommen. Ab Samstag kommt dann die Venus (Liebe, Harmonie) an Ihre Seite. Ihre Liebeschancen erweitern sich für die nächsten drei Wochen. Sie sind harmonisch gestimmt. Mars (Kraft, Energie) in der Jungfrau beansprucht viel Ihrer Kraft. Ich rate zu mehr Sport, sorgen Sie für guten Schlaf und gesunde Ernährung. Meditieren nicht vergessen. Hilft Ihnen! Besonders in dieser Woche.

Krebs

Sie sind auch ein Liebling der Sterne in dieser Woche. Fünf Planeten haben ein beschützendes Auge auf Sie. Vorsicht ist bei Saturn und Pluto geboten, der immer noch im Steinbock in Opposition steht. Überschreiten Sie nicht Ihre Grenzen. Der Vollmond in den Fischen am Samstag führt viel Verborgenes ans Licht. Was bis jetzt verschwiegen wurde, wird offen ausgesprochen. Aufregung vermeiden. Vorsicht ist in der Liebe sowie in Geldangelegenheiten geboten. Denn ab Samstag verlässt Sie die Venus (Liebe, Harmonie) mit Merkur (Denken, Finanzen) und wandert in die Waage, der Ihnen im Quadrat (negativ) steht. Achten Sie dann auf ihre zwischenmenschlichen Beziehungen.

Löwe

Wenn Sie auf Ihr Gegenüber eingehen, ist der Mond im Wassermann bis Donnerstag für Sie förderlich. Sie müssen für Ihr Gegenüber offen für Kritik sein, ohne sich gleich in Ihrem Ego verletzt zu fühlen. Denken Sie daran, dass Sie als Löwe ein großzügiges Herz haben. Ab Samstag kommt der Liebesplanet Venus in die Waage und ist für drei Wochen in Sachen Liebe sehr förderlich. Merkur (Finanzen, Denken) kommt ebenfalls in die Waage. Es kann gut möglich sein, dass Ihnen in Sachen der Finanzen Ihr Umfeld, vielleicht auch Ihr Partner, zur Hilfe eilen. Wenn Sie sich dem Fluß des Lebens hingeben, könnte Sie plötzlich Eros Pfeil treffen. Ich rate Ihnen, los zu lassen. Versuchen Sie nichts zu erzwingen.

Jungfrau

Mit acht Planeten an Ihrer Seite, die Sie überall unterstützen, wird dies eine ganz spannende Woche für Sie. Am Samstag ist Vollmond in den Fischen. Neptun ist hier zuhause, der ja auch das Zeichen Fische regiert. Sie stehen in direkter Opposition. Sie werden diese Kraft schon ab Donnerstag spüren. Was nicht geklärt und erklärt oder nicht erzählt wurde, wird nun bewusst oder unbewusst ausgesprochen. Es werde Licht! Diese gewaltige Energie kann Ihnen schon mal Ihren Schlaf rauben. Als Jungfrau sind Sie eher zurückhaltend, aber dieser Vollmond wird Sie in Sachen der verborgenen Geheimnisse herausfordern. Sie und auch Ihr Gegenüber.

Waage

Achten Sie besonders auf Ihren Hang zum leichtsinnigen Verhalten in dieser Woche. Dafür sorgen nämlich die Sonne (Vitaliät), Merkur (Denken, Finanzen), Venus (Liebe, Harmonie) und Mars (Kraft) in der Jungfrau, die sich in Ihrem 12. Solarhaus (Innenleben) aufhalten. Bleiben Sie immer in Ihrer Sichtweise der Dinge. Sonst erschweren Sie sich vieles in Ihrem Leben immer mehr. Geben Sie sich und den Sternen die nötige Zeit. Ab Samstag kommen dann Venus (Ihr Herrscherplanet) und Merkur in Ihr Zeichen Waage. Das heißt für Sie, neue Menschen kennen zu lernen, neue Kontakte zu knüpfen. Auch bei finanziellen Angelegenheiten wird Ihnen Merkur helfen. Für Ihre Geduld werden Sie am Wochenende belohnt.

Skorpion

Von Freitag bis Samstag machen die Sonne und Neptun eine Opposition im Zeichen Fische. Dieser, für Sie günstige Aspekt, macht Sie sehr empfänglich und empfindlich. Sie spüren regelrecht die Not anderer Menschen und versuchen zu helfen. Nur die, die Ihnen nicht so zugetan sind, könnten Sie dabei mit Ihrem Scharfsinn und Ihrer Direktheit verbal angreifen. Da Ihnen dies mit dieser Energie nicht schwer fallen wird, rate ich Ihnen, doch Rücksicht zu zeigen. Ansonsten haben Sie weiterhin Sonne (Energie, Vitalität), Merkur (Denken, Finanzen), Venus (Liebe, Harmonie) und Mars (Kraft) bei sich. Sie verhelfen Ihnen zur Tatkraft, bringen Energie und stützen Ihre Finanzen.

Schütze

Von Dienstag bis Donnerstag mittag ist der Mond im Wassermann, der Ihnen sehr günstig steht. Er gibt Ihnen wohlwollende Energie. Neue Kontakte könnten sie schließen. Sonne (Vitalität, Energie), Mars (Kraft), Merkur (Denken, Finanzen) und Venus (Harmonie, Liebe) stehen Ihnen weiterhin ungünstig in der Jungfrau. Ihre Energie ist eingeschränkt, da Mars Ihnen Ihre Kraft raubt. Dies kann sich auch negativ auf Ihre Gesundheit auswirken. Da Jungfrau auch für die Gesundheit steht, sollten Sie auf Ihre Abwehr und Ernährung achten. Sport ist angesagt. Da Sie weiterhin lahm gelegt werden, hin bis zur Mutlosigkeit, sollten Sie öfter mal meditieren. Ab Samstag wandert die Venus mit Merkur in die Waage, unterstütz Ihre Liebes- und Finanzangelegenheiten. Das Wochenende ist gerettet.

Steinbock

Auch diese Woche schaffen Sie eine Menge, sogar mit Spaß. Auch wenn Sie manchmal nicht direkt auf die Menschen zugehen können, werden Sie es diese Woche eher schaffen. Denn außer Venus (Liebe, Harmonie), Mars (Kraft) und Merkur (Denken, Finanzen) geht die Sonne einen göttlichen Aspekt mit Pluto und Saturn, beide in Ihrem Zeichen, ein. Wenn Sie etwas übersehen haben sollten, hilft Ihnen Merkur, dies doch zu sehen. Ab Donnerstagmittag bis Samstag geht der Mond eine für Sie günstige Postion mit Neptun (Inspiration) ein. Hinzu kommt noch der Vollmond in den Fischen am Samstag, zu denen Sie sehr freundschaftlich stehen. Vertrauen Sie Ihrer inneren Stimme. Sie können sich sogar etwas wünschen. Dann brauchen Sie nur abzuwarten.

Wassermann

Als Wassermann stehen Sie für den Geist im gesamten Sternzeichen. Verwirren Sie nicht Ihren Geist mit diesen Konstellationen. Ab Dienstag bis Donnerstag ist der Mond in Ihrem Zeichen, der Sie aufatmen lässt. Sie blühen auf und die Welt ist wieder schön für Sie. Aber Vorsicht! Vergessen Sie dabei nicht den Uranus (Genialität, Unruhe) im Zeichen Stier, der ja noch lange im ungünstigen Aspekt zu Ihnen stehen wird. Unvorhersehbares könnte passieren. Bleiben Sie flexibel und achten Sie auf Ihre Finanzen. Am besten nichts Neues anschaffen. Ab Samstag wechseln Merkur (Denken, Finanzen, Kommunikation) und Venus (Liebe, Harmonie) in die Waage, die Ihnen göttlich zuzwinkern. Bleiben Sie fröhlich und positiv gestimmt. Das ist ansteckend!

Fische

Ihnen stehen Sonne, Merkur, Mars und Venus weiterhin in der Jungfrau gegenüber, d. h. in Ihrem Partnerhaus. Nehmen Sie diese Energien auf und setzen Sie sie ein. Unterstützend ist besonders der Vollmond am Samstag, der ja in Ihrem Zeichen einmal im Jahr stattfindet. Hier haben Sie zusätzlich Kraft und Energie, auch wenn Sie bis jetzt einige Dinge nur durch einen Nebelschleier sahen. Wenn Sie diese tollen Aspekte bis Samstag annehmen, geschieht vieles nach Ihrem Willen. Von Dienstag bis Donnerstag ist der Mond im Wassermann, der sie leicht kränken kann. Die enorme Kraft des Vollmondes von Donnerstag bis Samstag wird sich auf Ihren Schlaf auswirken aber auch für Ihre Inspiration sorgen; denn als Fische sind Sie die Seele im ganzen Horoskop.

(Bilder: imago images / Ikon Images)

(Astroyavuz)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.