imago images / agefotostock

IATA gibt Grundbausteine für Travel Pass bekannt

21.12.2020 9:33 Uhr

Die Corona-Pandemie wird das Reisen wahrscheinlich für immer verändern. Der weltweite Dachverband der Fluggesellschaften IATA (International Air Transport Association) hat nun neue Details zu ihrem geplanten Travel Pass veröffentlicht, der das Reisen einfacher und sicherer machen soll.

Der Travel Pass ist eine App, die ab dem ersten Quartal 2021 verfügbar sein soll. Mit ihr können Reisende beispielsweise die Einreisebestimmungen ihres Ziellandes in Erfahrung bringen können und Impfnachweise, Testergebnisse und Ausweise hinterlegen können. Damit könnten Quarantänepflichten außer Kraft gesetzt werden.

Die vier Module des Travel Pass

Der Travel Pass soll über vier verschiedene Bereiche verfügen:

  1. Recherche der Einreisebestimmungen verschiedener Länder im Vorfeld der Reise
  2. Suche nach zugelassenen Laboren und Testzentren
  3. Sichere und geschützte Übermittlung von Testergebnissen und Impfnachweisen durch Labore und Testzentren
  4. Der digitale Reisepass

Der wichtigste Bestandteil der App wird das vierte Modul, der digitale Reisepass sein. Hier können Passagiere ihre Testergebnisse und Impfnachweise mit personenbezogenen Daten verknüpfen und diese an die Fluglinien und Behörden übermitteln.

(be)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.