Houston Rockets: James Harden macht 60 Punkte gegen Atlanta

1.12.2019 9:38 Uhr

Basketball-Superstar James Harden (30) führte seine Houston Rockets mit 60 Punkten und acht Assits zu einem 158:111-Sieg - und das, obwohl er das komplette letzte Viertel auf der Bank saß.

Zu seinem Karrierebestwert fehlte ihm nur ein Punkt. Der Deutsche Isaiah Hartenstein kam für die Rockets in 21 Minuten auf sieben Punkte und fünf Rebounds.

Gleichauf mit Michael Jordan

Es war das vierte Mal, dass Harden 60 Punkte oder mehr in einem Spiel erzielte, damit zog er mit dem legendären Michael Jordan gleich. Lediglich Kobe Bryant (6) und Wilt Chamberlain (32) schafften dies häufiger. "Das sind die Jungs, zu denen ich dazugehören will", sagte Harden: "Wenn ich meine Karriere beende, werde ich hoffentlich im gleichen Atemzug genannt." In dieser Saison erzielte Harden im Schnitt 38,9 Punkte pro Spiel und führt damit das NBA-Ranking an.

(be/afp)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.