Symbolbild: imago/VI Images

Hose des niederländischen Trainers reißt beim Jubeln

25.3.2019 10:15 Uhr

Hose zerrissen und Spiel verloren: Der Trainer der niederländischen Nationalmannschaft Ronald Koeman hat sich beim Jubeln des 2. Tors gegen Deutschland zu sehr gefreut und seine Hose zerrissen.

Ronald Koeman kam nach dem bitteren Last-Minute-Knockout ernüchtert zur Pressekonferenz - und im Trainingsanzug. Der Trainer der niederländischen Fußball-Nationalmannschaft hatte beim 2:3 (0:2) gegen Deutschland in der EM-Qualifikation das zwischenzeitliche 2:2 mit einem allzu gewagten Jubelsprung zelebriert, dabei riss die Hose seines Maßanzugs vom niederländischen Verband.

Gerüchte, es könnte am einen oder anderen Kilogramm zu viel liegen, wies der 56-Jährige umgehend zurück. "Der Anzug passt gut. Es lag an meiner Bewegung", sagte er. Der graue Jogginganzug hätte diese wohl besser abgefangen.

(gi/afp)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.